Online Buchung
Finden Sie ein Hotel

Sie haben Fragen?

  • Senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage!

 

Wir nehmen mit Ihnen so schnell als möglich Kontakt auf.

zum Anfrageformular

Klagenfurt Ahoi Hotel Package

Der Wörthersee ist einer der beliebtesten Badeseen in Kärnten. Jedoch kann man hier nicht nur schwimmen und sich die Sonne auf den Bauch scheinen lassen, sondern den Wörthersee per Schiff an einem Tag erleben.

Erholen und entspannen Sie sich bei einer gemütlichen Seerundfahrt und entdecken Sie die außergewöhnlichen Highlights der Region an den einzelnen Anlegestellen. Sie können die Fahrt so oft Sie es möchten unterbrechen, egal mit welchem Schiff Sie unterwegs sind. So planen Sie Ihre eigene, ganz individuelle Wörthersee-Tagestour.


Mögliche Anlegestellen: Krumpendorf / Reifnitz / Maria Wörth / Pörtschach / Velden / Landspitz / Werzer / Dellach / Weißes Rössl

Reservieren Sie Ihr Zimmer direkt auf unserer Homepage und buchen Sie das Tagesticket für Ihre Wörtherseeschifffahrt gleich mit.

 

Jetzt buchen


Mehr zu den Anlegestationen


Anlegestation Maria Wörth
Maria Wörth ist nicht nur Kulisse für TV Serien wie „Arzt vom Wörthersee“, sondern mit seiner „Hochzeitskirche“ auch als romantisches Idyll, weit über die Grenzen Kärntens und Österreichs bekannt. Das Wasser des Wörthersees ist hier klar und rein, die Natur zeigt sich von ihrer prachtvollsten Seite. Märchenhafte Wälder und Wiesen zeugen von einer intakten Umwelt. Gustav Mahler und Alban Berg fanden hier Ruhe und Inspiration, auch die weltberühmten Wiener Sängerknaben erholen sich nach Ihren Welttourneen gerne in Maria Wörth.

Anlegestation Pörtschach -  nicht nur für die Ohren ein Schmaus
An einem der schönsten Flecken des Wörthersees ragt eine kleine Halbinsel in den See, gesäumt vom traditionsreichen Badeort Pörtschach. Schon Gustav Mahler und Johannes Brahms wussten die reizvollen Villen und stilvollen Seehäuser zu schätzen. In Pörtschach ist die Musik zuhause – der Ort dient als Rahmen für Konzerte wie der „Starnacht am Wörthersee“. Tennisturniere gehören hier ebenso dazu wie sportliche Runden am Golfplatz.

Anlegestation Weißes Rössl – der Geheimtipp
Auch der Wörthersee hat sein weißes Pferd! Zwar ist das Weiße Rössl weniger bekannt und nobel wie sein Namensvetter am Wolfgangsee, dafür punktet es mit Urigkeit, bodenständigen Schmankerln und einer traumhaften Kulisse – ein echter Geheimtipp!

Anlegestation Velden – Promenade, Casino, Filmkulisse und mehr
Velden – manchmal mondän, manchmal rustikal, aber immer wunderschön – zählt unbestritten zu den bekanntesten und traditionsreichsten Orten des Wörthersees. Mit seiner herrlichen Promenade und dem weltberühmten Casino diente es oft als Film- und TV Kulisse. Bei Tag bietet Velden unzählige Wanderwege, verträumte Badestellen und Golfplätze der Extraklasse. Bei Anbruch der Dunkelheit verwandelt sich Velden zu DEM Treffpunkt für Nachtschwärmer. Die Switch Bar oder der GIG Club Velden  sind die Hotspots des bunten Treibens.