Heuer leider geschlossen – wir sehen uns im Sommer 2021! Mehr Info

Zimmer jetzt buchen!

Anreisedatum
Abreisedatum

Direkt buchen lohnt sich!

Buche deinen Städtetrip direkt bei AllYouNeed und sichere dir...

  • Bester Preis
  • Aktuelle Verfügbarkeit
  • Sofortige Buchungsbestätigung
  • Sicherheit & Datenschutz

Salzburg bei Regen

Der Salzburger Schnürlregen ist für sich schon eine Attraktion und kein Grund für trübe Stimmung. Noch dazu, wo es jede Menge zu entdecken und erleben gibt.

SALZBURG MUSEUM

Das Salzburg Museum ist ein Komplex aus mehreren attraktiven Teilen, verteilt über die Salzburger Innenstadt. Dazu gehört die Festung, ebenso wie das Domgrabungs-, Panorama- und Spielzeugmuseum. Das Herzstück aber ist das Salzburg Museum am Mozartplatz.

Wertvolle Kunstobjekte, ästhetische Präsentation, interessante Inhalte und multimediale Installationen bilden dabei ein harmonisches Ganzes. Für dieses gelungene Konzept wurde das Salzburg Museum mit dem Europäischen Museumspreis 2009 und dem Österreichischen Museumspreis 2007 ausgezeichnet.

Aktuelle Ausstellung
30. April - 30. Oktober: Bischof. Kaiser. Jedermann.


Öffnungszeiten
Dienstag-Sonntag 9-17 Uhr
(letzter Einlass 30 Min. vor Schließzeit)
Jeden Donnerstag um 18 Uhr kostenlose Führung durch einen Ausstellungsbereich
.
www.salzburgmuseum.at

 

PANORAMA MUSEUM

Blicken Sie von der Besucherplattform auf das riesige Rundgemälde (26 Meter Umfang) der historischen Stadt Salzburg und ihrem Umland. Das einzigartige Stadtpanorama von J.M. Sattler (1786-1847) ist 130m² groß. Fernrohre ermöglichen Ihnen das Betrachten von Sehenswürdigkeiten und vieler Details aus dem Alltag der Bürger vor 200 Jahren.


Copyright: Panorama Museum

Eine speziell entwickelte Installation zeigt Ihnen erstaunliche Vergleiche zwischen gestern und heute. Bewegen Sie die animierten Touchscreens und Sie erhalten alle wichtigen Informationen zu den einzelnen Sehenswürdigkeiten und markanten Stadtteilen von Salzburg.

Zusätzlich zeigt das Museum Großgemälde - so genannte Kosmoramen - von Hubert Sattler. Der weit gereiste Maler erlaubt uns ungewöhnliche Blicke auf Städte und Landschaften des 19. Jahrhunderts.

Öffnungszeiten
Täglich 9-17 Uhr (letzter Einlass 16.45 Uhr)
Jeden 1. Donnerstag im Monat um 18.00 Uhr kostenlose Abendführung durch einen Ausstellungsbereich
www.salzburgmuseum.at/index.php?id=panoramamuseum0

 

DAS DOMQUARTIER

1.5000 prachtvolle Quadratmeter – 2.000 überwältigende Exponate – 1.300 bewegte Jahre.
Mit der Eröffnung des DomQuartiers setzte Salzburg am 17. Mai 2014 ein kulturelles Highlight im Herzen der Stadt: Das ehemalige Zentrum fürsterzbischöflicher Macht, der Komplex aus Residenz und Dom, ergänzt um das Benediktinerkloster St. Peter, ist erstmals nach 200 Jahren der Öffentlichkeit als Rundgang zugänglich.
Vor mehr als 400 Jahren begannen die mächtigen Fürsterzbischöfe, die Stadt Salzburg in ein barockes Juwel zu verwandeln.


Copyright: Domquartier, Rainer Iglar

Beeindruckt vom üppigen Prunk im einflussreichen Kirchenstaat Rom, sollte auch die Hauptstadt des Salzburger Bistums neu erblühen, das durch den Handel mit Salz, Gold und anderen Rohstoffen äußerst vermögend war. Die größten Architekten jener Zeit wurden nach Salzburg geholt, sie schufen ein städtebauliches Meisterwerk, das heute als Weltkulturerbe der UNESCO geschätzt und geschützt wird.

Öffnungszeiten
Mittwoch-Montag 10-17 Uhr
Juli, August: täglich 10-17 Uhr, Mittwoch 10-20 Uhr
(letzter Einlass eine Stunde vor Schließzeit)

www.domquartier.at

 

HAUS DER NATUR

Riesige Saurier aus längst vergangenen Tagen treffen auf Meilensteine der Raumfahrt. Die vielfältige Unterwasserwelt des Aquariums begegnet seltenen Reptilien aus aller Welt. Und die Reise in den menschlichen Körper begeistert ebenso wie die interaktiven Experimente im Science Center. Entdecken Sie die Natur von ihrer spannendsten Seite.

Sonderausstellungen:
Bis Herbst 2016: „Bedrohte Arten“

Öffnungszeiten
Täglich 9-17 Uhr
www.hausdernatur.at



MOZARTS GEBURTSHAUS

Im „Hagenauer Haus“ in der Getreidegasse Nr. 9 wurde am 27. Januar 1756 Salzburgs Wunderknabe geboren – Wolfgang Amadeus Mozart. Gemeinsam mit seiner Schwester „Nannerl“ und den Eltern lebte er in diesem Haus bis zum Jahr 1773. Heute befindet sich in Mozarts Geburtshaus ein Museum, das ganzjährig geöffnet ist.


Einblicke in "Wolferls" Tanzmeisterzimmer; Copyright: Salzburg Tourismus


In Mozarts Geburtshaus werden Sie durch originale Mozart-Räume geleitet, in denen sich unter anderem historische Instrumente, Urkunden, Erinnerungsstücke und die Mehrzahl der zu seinen Lebzeiten entstandenen Porträts befinden. So etwa das von Mozarts Schwager Joseph Lange 1789 gemalte unvollendete Ölbild "Mozart am Klavier". Zu den berühmten Ausstellungsstücken zählen Mozarts Kindergeige, sein Clavichord, Portraits und Briefe der Familie Mozart.

Öffnungszeiten
Täglich 9-17.30 Uhr
Juli, August: täglich 8.30-19 Uhr
(letzter Einlass 30 Minuten vor Schließzeit)
www.mozarteum.at/museen/mozarts-geburtshaus


MARIONETTENMUSEUM

Exponate aus der Sammlung des weltberühmten Salzburger Marionettentheaters u.a. aus Mozarts Zauberflöte und „The Sound of Music“ sowie Highlights der Salzburger Geschichte wie z.B. Festung und Bauernaufstand, Schiff-Fahrt zur Zeit der Erzbischöfe, Mozart auf Reisen, Wasserspiele Hellbrunn, Photopoint, Marionettenshop u.v.m.


Alles Marionetten! Copyright: Salzburg Tourismus


Öffnungszeiten
Mai-September: 9-19 Uhr
Oktober-Dezember: 9.30-17 Uhr
(letzter Einlass in den Innenbereich 30 Minuten vor Schließzeit)
www.salzburghighlights.at/de/Welt-der-Marionetten

 

SALZBURGER WEIHNACHTSMUSEUM

Wenn Sie Sehnsucht nach weihnachtlicher Stimmung haben: Das Weihnachtsmuseum befindet sich im ehemaligen Café Glockenspiel am Mozartplatz in der Altstadt. Die Hauptausstellung bilden elf unterschiedliche Themenbereiche, welche durch Sonderausstellungen ergänzt werden.

Das Besondere an der Ausstellung ist, dass die kulturhistorisch bedeutsamen Einzelstücke und Arbeiten von 1840-1940 in fast 40 Jahren von Ursula Kloiber zusammengetragen wurden.

Öffnungszeiten
Ganzjährig: Mittwoch bis Sonntag von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
www.salzburger-weihnachtsmuseum.at

 

STIEGL BRAUWELT

Haben Sie Lust, die Welt des Bieres mit allen Sinnen zu entdecken? Das Universum des beliebten Gerstensaftes werden Sie wohl nirgends so anschaulich und interaktiv kennenlernen wie in der Stiegl-Brauwelt in Salzburgs ältester Privatbrauerei. Hier erwartet Sie unter anderem ein einmaliges 270° Stiegl-Braukino, der berühmte Bierturm und eine Bierverkostung.


Der Bierturm mit allen österreichischen Flaschenbieren ist nur eines der Highlights in der Stiegl-Brauwelt. Ihr bieriges Erlebnis beginnt jedoch im Braushop. Im 270° Stiegl-Braukino sehen Sie den Stiegl-Blockbuster „Die Natur des Bieres“. Durch die einzigartige Projektionstechnik sind Sie wahrlich mittendrin, anstatt nur dabei.
Anschließend geht es in die Hausbrauerei, wo Sie alles zu den Rohstoffen und viele interessante Fakten rund um die Welt des Bieres erfahren. Wussten Sie z.B. dass Bierbrauen bis ins 16. Jahrhundert reine Frauensache war? Oder dass bis heute zwei Pferdefuhrwerke mit jeweils zwei Pferden täglich das Stiegl-Bier zu den umliegenden Gaststätten in Salzburg ausliefern, ganz nach alter Tradition?


Beer or not to beer... Copyright: Stiegl Brauwelt; Wildbild


Nachdem Sie den Braumeistern beim Brauen live über die Schulter sehen können, werden Sie in  die Welt des Genusses entführt. Hier gibt es den Verkostungs- und Fassreifekeller zu bestaunen sowie die einmalige Möglichkeit Würze zu verkosten und Jungbier zu zwickeln. Dann geht es endlich zum beliebtesten Fotomotiv: dem Bierturm! Den Abschluss der Tour macht das Stiegl-Museum. Anschließend können Sie sich in der Brauwelt-Gastronomie kulinarisch verwöhnen lassen.

Gut zu wissen: Gegen Voranmeldung ist es sogar möglich, einen eigenen, ganz persönlichen Sud zu brauen. Nähere Informationen erhalten Sie in der Stiegl-Brauwelt.

Öffnungszeiten
Täglich 10-17 Uhr
Juli, August: täglich 10-19 Uhr
(letzter Einlass 1 Stunde vor Schließung)
www.brauwelt.at

 

EUROPARK

Schaufensterbummeln oder richtig shoppen? Großer Kinder-Indoor-Spielplatz und viel Gastronomie, langweilig wird es sicher nicht im Europark, dem modernen Einkaufszentrum am Stadtrand von Salzburg, das mit sämtlichen Verkehrsmitteln bestens erreichbar ist.

www.europark.at/de



Heuer leider geschlossen – wir sehen uns im Sommer 2021!

Liebe Gäste,

die Corona-Krise und die damit verbundenen Reisebeschränkungen und unzähligen Veranstaltungsabsagen treffen uns als Hotelbetrieb auch in den kommenden Monaten sehr.

Aus diesen Gründen wurde schweren Herzens die Entscheidung getroffen, die AllYouNeed Hotels im Jahr 2020 nicht zu öffnen. Dies betrifft alle Standorte unserer AllYouNeed Hotels – Klagenfurt, Salzburg und Wien.

Bei Fragen zu Buchungen bzw. Stornierungen wenden Sie sich gerne an unsere Reservierungsabteilung unter stay@remove-this.allyouneedhotels.at.

Für Klagenfurt Ironman 2020 Gäste gibt es die Möglichkeit, für 3 Nächte in einem Studentenheim unserer Muttergesellschaft (an der gleichen Adresse) unterzukommen. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Wir freuen uns schon jetzt, Sie im Sommer 2021 wieder begrüßen zu dürfen.

Bleiben Sie gesund!

Ihr AllYouNeeds Hotels Team